Richtig sprechen und atmen

Sprechtraining

Wer z.B. zu schnell spricht, signalisiert seinem Gegenüber Unsicherheit.
Lernen Sie, wie Sie ruhig, betont und im richtigen Tempo zu sprechen.

Überzeugen Sie Ihren Gesprächspartner mit klarer Stimme und Artikualtion.
Lernen Sie, wie man andere mitreissen kann mit Energie und Lebendigkeit.

 

Atmen ist nicht nur Luftholen

In Stresssituationen neigen viele dazu, zu hecheln oder gar den Atem anzuhalten. Oberflächlicher und schneller Atem ist kontraproduktiv, weil dabei zu wenig Sauerstoff für einen klaren Kopf ins Gehirn gelangt und Emotionen nicht kontrolliert werden können.